In Anlehnung an Emmi Pikler.
In einem für Babys vorbereiteten Spielfeld, das sowohl motorische, als auch sensorische und soziale Herausforderungen in sich birgt, bekom- men sie ausreichend Zeit, sich ihnen zu stellen. Die Babys erfahren emotionale Sicherheit durch die achtsame Präsenz der Eltern im Raum und werden dadurch gelassen und kreativ im Spiel, dessen Inhalt und Ziel nur von ihnen selbst bestimmt wird.

Eltern haben so die Gelegenheit, etwas über das Wesen und die Kompetenz des Kindes zu erfahren, seine Signale zu erkennen und zu ver- stehen. Die gesammelten Eindrücke während des freien Spiels stärken die Eltern-Kind-Bin- dung auf allen Ebenen.

Elternabende liefern zusätzlich Information über das Emmi-Pikler-Modell und geben Raum zum Erfahrungsaustausch der Eltern untereinander und Antworten auf offene Fragen.

 

Für Babys von 6-18 Monaten
10 x 90 Min.+ 2 Eltemabende:100 Euro