Der Feierabendtermin nur für Väter und ihre Babys – auf jeden Fall ohne die Mutter – oder „der Väter-Stammtisch“, wie Kursteilnehmer diese Runde liebevoll nannten.
Hier sind die Väter mal mit aller Konsequenz für ihre Kinder zuständig, ohne den sorgenvollen oder amüsierten Blick der Partnerin über ihre Schulter.
Väter tauschen sich aus über ihre Geburts- erlebnisse und neue Rolle als Vater & Partner. Sie stellen Fragen über alle Themen des Lebens mit dem Baby, insbesondere über Erlebnisse, die sich anders anfühlen, als erwartet.
Sie erhalten Information über Stillen, Schlaf- verhalten und über das Schreiverhalten des Babys.

Die Einführung in den Dialog mit Sohn oder Tochter und die Babymassage eröffnen ihnen den Blick für das, was das Baby von Anfang an in der Lage ist, wahrzunehmen und auch auszudrücken.
Und wenn das Baby während des Väterkurses weinen muss, gibt es die schöne, tiefgreifende Erfahrung, auch mal an Vaters Brust still zu werden.

 

Väter-Kurs findet in Gruppen statt.


Montags: 18:00 - 20:00 Uhr
  6 x 2 Stunden 90 €